Deutsche St. Martini Kirche Kapstadt

Deutsche Evangelisch-Lutherische Gemeinde im Zentrum Kapstadts
Menü:
Start
Gemeindebrief
Wer sind wir?
Aktuell
Jugend
Konfirmanden
Gottesdienst
Wo sind wir?
Wir laden ein!
Teil sein
Jugend:

Angebote für Kinder

Die Kindergruppen der St. Martini - Gemeinde sind sehr gut besucht und unser Jungscharlager ist das highlight des Jahres für Viele. Wir erreichen vor allem Kinder aus der deutschen Schule (90%) aber auch alle anderen deutschsprachigen kids sind willkommen. Da die meisten der Familien nicht zur Gemeinde gehören, versuchen wir auch die Familien mit in unsere Arbeit einzubeziehen. Wir laden herzlich zu allen Gruppen und Angeboten ein und
freuen uns auch über Mithilfe. Zum Beispiel durch Mitarbeit bei der Jungschar
(Fahren, Kochen), beim Camp (Fahren), durch Spenden und durch Gebet.

Biblisches Programm im Kindergarten
Einmal wöchentlich wird im Kindergarten eine biblische Geschichte erzählt, gesungen und gebetet. Alle drei Wochen tun wir das als Theaterstück mit freiwilligen "Akteuren" aus der Gemeinde. Wenn Sie Kinder mögen und Donnerstag morgens Zeit haben sind sie willkommen - keine Qualifikation notwendig, die Kinder freuen sich. Außer diesen Andachten haben wir gemeinsame Familiengottesdienste und Feste. Herzlich willkommen. Weitere Infos über den deutschen St. Martini - Kindergarten finden Sie hier.
Kindergarten Auftritt bei St. Martini on stage

Kindergottesdienst für Kinder von 4-11 Jahren
Jeden Sonntag während des Gottesdienstes, hören Kinder hier biblische Geschichten, Singen, Spielen und Basteln, während die Erwachsenen in Ruhe den Gottesdienst genießen dürfen. Wir treffen uns zu Beginn im Gottesdienst und gehen dann gemeinsam mit unserer Kerze zu unserem eigenen Gottesdienst. Bei Familiengottesdiensten findet manchmal kein separater Kindergottesdienst statt. Für jüngere Kinder gibt es eine Krabbelecke in der Kirche und auch ein Mütterzimmer mit Ton und Bild-Übertragung des Gottesdienstes. Beim Kindergottesdienst freuen wir uns immer sehr über fleißige Helfer!


JA - JungscharAbenteuer für 6-10jährige
Jeden Freitag holen wir die Jungscharkinder um 13:20 von der Deutschen Schule ab. Eltern helfen uns reihum dabei, die Kinder abzuholen und ein leckeres Mittagessen zu kochen. Wir beginnen mit Singen, dann wird gegessen, bevor wir in unsere Gruppen gehen, wo wir eine biblische Geschichte hören, Toben, Spielen, Basteln und Beten. Das Programm endet um 15:30 Uhr. Alle Kinder im Grundschulalter (Klasse 1-4) sind herzlich willkommen. Im Moment kommen zwischen 30 und 40 Kinder regelmäßig - und auch Du bist gerne jederzeit willkommen. Regelmäßig gibt es Elternabende oder Familiengottesdienste.


JAM (Jesus and me) und "lemon & lime"
Kids von 10-13 Jahren sind eingeladen zu diesen zwei Gruppen - JAM für Jungs, "lemon & lime" für Mädchen. Manchmal findet das Programm auch gemeinsam statt. Wir treffen uns jeden Freitag von 16:30 Uhr bis 18:00 Uhr. Wir unterhalten uns über unsere Fragen, beten miteinander und lernen viel über Gott. Außerdem machen wir viel Sport, basteln, werken, experimentieren, singen, machen Ausflüge und Rallyes, essen auch mal gemeinsam und haben bei all dem viel Spaß. Ab und zu haben wir auch camps, Ausflüge, Gottesdienste und besondere Aktionen für die Eltern. Kontakt: Jugenddiakon Johannes Herter


Jungscharlager in den Zederbergen
Jedes Jahr im Dezember, in der Regel in der ersten Ferienwoche, treffen sich ca. 60 kids und etliche Mitarbeiter und fahren gemeinsam zum campen in die Zederberge. Tolle Natur, viel Platz für uns alleine, ein kleiner Fluss und ein Badesee, Leben in Zelten, leckeres Essen aus der Zeltküche, Singen, Spielen und jedes Jahr ein "Lagerthema" - was will man mehr. Die Anmeldungen werden in der Regel ab September verteilt, alle Kinder zwischen 9 Jahren (3. Klasse) und 13 Jahren (7. Klasse) dürfen sich anmelden. Bilder zu früheren Jungscharlagern finden sich hier. Aktuelle Infos beim Jugenddiakon Johannes Herter. 


Und sonst...
Viele weitere Aktivitäten sind und werden geboten. Wir veranstalten Kinderbibeltage, Familien- oder Jungschargottesdienste, machen Kinderchorprojekte oder fahren auch im Winter mal übers Wochenende auf ein camp. Wir machen Besuche im Altersheim oder in sozialen Projekten, haben Elternabende und vieles mehr. Für Infos wenden Sie sich an den Jugenddiakon Johannes Herter oder schauen Sie im Gemeindebrief nach, den Sie auf dieser website finden.
 

Direktlinks: